Förderkonzept am KGW

Das Beherrschen der Sprache in Wort und Schrift stellt die elementare Grundlage für Verständigung in unserer Lebenswelt dar. Deshalb kommt dem Fach Deutsch in unserem Förderkonzept eine Leitfunktion zu.

In den Klassen 5 und 6 legen wir den Fokus auf die Förderung von Textverständnis und Ausdrucksfähigkeit. Diese Kompetenzen werden sowohl im regulären Deutschunterricht wie auch in differenzierten Förderstunden vermittelt und eingeübt. Die anderen Fächer unterstützen diese Konzeption und profitieren zugleich davon. Dabei ergeben sich Synergieeffekte nicht allein mit den Fremdsprachen, auch in den Gesellschafts- und Naturwissenschaften erleichtert eine ausgeprägte Sprachkompetenz den Schülern den Zugang zu den Inhalten der Fächer.

Letztendlich sichert die Fähigkeit zu bewusstem und differenziertem Umgang mit Sprache nicht nur schulischen Erfolg, sondern ermöglicht den Heranwachsenden auch Reflexionsfähigkeit, Welterfassung, Toleranz und Teilhabe am kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Geschehen der Zeit.

 

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Sunday the 16th. Affiliate Marketing. Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen