Big Band - Portrait

2017 BigBand LogoDie Big Band des KGW besteht seit über 20 Jahren. Sie wurde in den 80er Jahren von Herrn Unfried gegründet und wird seit 2007 von Herrn Beiderwellen-Fuchs geleitet.

Gespielt werden einerseits „Big Band-Klassiker“ (z. B. „In the Mood“ oder „Sing, sing, sing“), aber auch poppige Titel, Stücke aus Musicals oder rockige Nummern. Die Big Band ist für Instrumentalisten ab Klasse 8 offen, die Saxophon, Trompete, Posaune oder ein Instrument der Rhythmusgruppe (Klavier, Bass, Schlagzeug, Gitarre) spielen; bei bestimmten Stücken sind auch Sängerinnen dabei.

Geprobt wird immer dienstags in der 10./11. Stunde (15.40 – 17.15) nach einem Probenplan. Konzerte (u. a. im Café Podium oder der Stadthalle in Aalen) und kleinere Auftritte runden die Arbeit der KGW-Big Band ab.

Die aktuellen Stücke wurden nun auch eingespielt und die CD ist für 6 Euro im Sekretariat erhältlich.


Big Band unterwegs

2017 BB Fahrt HannoverAm Freitag, dem 7.11.17 startete der Zug um 6.59 Uhr am Aalener Bahnhof, der uns zum Gegenbesuch nach Burgdorf bei Hannover bringen sollte. Nach zweimaligem Umsteigen erreichten wir gegen 12 Uhr Burgdorf, wo uns die Gastgeber schon erwarteten. Um 16 Uhr trafen wir uns dann im Gymnasium zum Vorbereiten und Proben, was sich bis ca. 19.30 hinzog. Anschließend gab es noch ein gemeinsames Pizza-Essen bei ausgelassener Stimmung.

Am Samstag fuhren wir alle zusammen nach Hannover, wo es Zeit zum Shoppen gab. Nachmittags wurden dann noch letzte Konzert-Absprachen getroffen und am Abend gaben wir ein gemeinsames Konzert, mit viel Publikum, guter Verköstigung und mehreren Zugaben. Beide Bands konnten sich gegenseitig mit Musiker/innen aushelfen und am Schluss spielten beide Bands vier gemeinsame Stücke.

2017 BB Fahrt Hannover2Am Sonntag ging es dann nochmals nach Hannover, wo eine Fahrt auf den Rathausturm und eine kurze Stadtführung auf dem Programm standen. Am frühen Nachmittag mussten wir dann leider Abschied nehmen und wieder Richtung Aalen fahren. Die ziemlich lange Wartezeit in Stuttgart nutzten einige „Unverdrossene“ für einen Auftritt auf dem Bahnsteig.

Noch kein Weihnachtsgeschenk???

Wir haben einen guten Vorschlag: unsere neue Big Band-CD!! Gute Unterhaltung und viel gute Laune, für nur 6 Euro im Sekretariat erhältlich!

 

Neue CD der Big Band

Im vergangenen Halbjahr war unsere Big Band sehr aktiv. Wir spielten im März ein Konzert im Café Podium, waren im Mai bei der Big Band-Battle in der Stadthalle dabei, empfingen dabei eine Gast-Big Band aus Burgdorf bei Hannover, mit der wir am Himmelfahrtstag ein Gemeinschaftskonzert gaben, und wirkten im Juli beim Schulkonzert mit.

Aber nicht nur das: wir haben auch eine neue CD aufgenommen. Die CD ist nach unserer ersten aus dem Jahr 2013 die zweite Aufnahme und enthält elf Titel. Vier dieser Titel wurden im Februar bei einem Besuch im U-Musik-Studio des SWR eingespielt, die anderen sieben wurden im April im KGW aufzeichnet. Diese Titel wurden von Benedikt Fuchs (Abijahrgang 2015), der mittlerweile Tontechnik studiert, professionell aufgenommen und hinterher sorgfältig nachbearbeitet.  

Herausgekommen ist eine CD, die sich sehen und hören lassen kann! Sie kann zum Selbstkostenpreis von 6 € im Sekretariat oder bei Herrn Beiderwellen-Fuchs erworben werden.

Konzert an der Stadtkirche

2017 BB Stadtkirche

Aus der Schwäbische Post vom 30.05.2017

Big Band im Café Podium

2017 BB Podium

Quelle: Aalener Nachrichten vom 12.4.2017.

Big Band brilliert im Podium

2016 BB Podium
Schwäbische Post vom 16.03.2016.

Big Band bei der „Jazzbegegnung der Schulen“ in Breisach

2015 BB JazzfestivalGleich in der ersten Woche nach den Ferien erlebte unsere Big Band ein besonderes „Highlight“. Bereits am Dienstag nach der 3. Stunde brachte uns ein Bus nach Breisach. Nachdem unser Equipment in der Stadthalle abgeladen war, bezogen wir in der gut ausgestatteten Jugendherberge Quartier.

Am ersten Abend stellten sich die drei eingeladenen Big Bands, neben der KGW-Band die „Jazzcrew Big Band“ aus St. Georgen und „Goethes Big Band“ aus Emmendingen, gegenseitig vor, indem jeweils drei Stücke vorgetragen wurden.

Am Mittwoch wurden die jungen Musiker in elf Instrumental-Workshops von professionellen Musikern aus dem Raum Freiburg bzw. aus den Balkan-Staaten unterrichtet. Fünf dieser Musiker, das „Miro Kadoic-Quintett“, gaben am Abend ein vielbeachtetes und umjubeltes Konzert.

Diese fünf leiteten am Donnerstag Combo-Workshops, in denen improvisiert und Stücke für den Abschlussabend vorbereitet wurden. Am Abend und am Freitagvormittag probte die „Festival-Big Band“, die aus den Musikern aller drei Big Bands bestand.

Der freie Nachmittag wurde von uns für eine Fahrt nach Freiburg genutzt, bei der neben einer Stadtbesichtigung auch Zeit um Shoppen und Entspannen war. Abends war wieder Big Band-Probe.

Am Samstag waren tagsüber Generalproben und um 20 Uhr begann das Abschlusskonzert. Da die Dozenten bereits am Donnerstag abgereist waren, mussten alle Combos unter Schülerleitung spielen. Alle fünf Bands meisterten diese Herausforderung mit Bravour. Den Abschluss bildete „Move to the Big Band“, interpretiert von vier Rappern und der Festival-Big Band.

Big Band-Battle #3

Am Mittwoch, dem 20. Mai gestalten die Aalener Schüler-Big Bands zum dritten Mal eine gemeinsame „Battle“. Neben unserer Big Band sind die Bands vom THG, SG und der Musikschule dabei. Den Konzertbesucher erwartet ein schöner, unterhaltsamer Abend, bei dem die große Vielfältigkeit der Big Band-Musik zu sehen und hören sein wird.

Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

2014 Big Band

Neues von unserer Big Band

Gleich zu Beginn dieses Schuljahres hatte die KGW-Big Band drei besondere Aktivitäten auf dem Programm. Bereits am Ende der zweiten Schulwoche war unser großer Auftritt beim Schulfest im vollbesetzten Foyer. Durch acht Ehemalige bzw. Gäste verstärkt hatten wir eine „Traumbesetzung“ und konnten mühelos für gute Stimmung zum Abschluss des Festes sorgen.

Im Oktober stand dann zunächst die jährliche Probenphase, diesmal in der Akademie Kürnbach, auf dem Programm. Hier wurden neue Stücke erarbeitet und der nächste „Event“ - nämlich die Teilnahme am 27. Jazz-Symposium in Osterburken - vorbereitet. Bei dieser Veranstaltung, bei der wir nach 2012 zum zweiten Mal teilnahmen, wurde vormittags ein gemeinsames Stück mit allen vier teilnehmenden Big Bands erarbeitet. Am Nachmittag fanden Improvisations-Workshops statt und am Abend folgte ein Gemeinschaftskonzert. Hier hatten wir einen gelungenen, kurzen Auftritt, bei dem wir drei Stücke aus unserem Programm präsentieren konnten.

Für das Jahr 2015 stehen schon vier Termine fest, vermutlich werden noch weitere dazu kommen:

  • Am Donnerstag, dem 3. März spielen wir bei einer internen Mitarbeiter-Feier der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen.
  • Am Mittwoch, dem 20. Mai findet die dritte Aalener Big Band-Battle in der Statthalle statt.
  • Am Sonntag, dem 12 Juli spielen wir bei der Feier zum 40jährigen Jubiläum des Rosengartens.
  • Ein besonderes „Highlight“ wird sicher die Fahrt zum Schülerjazzfestival in Breisach, gleich zu Beginn des neuen Schuljahres 2015/16 werden. Bei dieser viertägigen Veranstaltung werden wir von professionellen Jazz-Musikern gecoached und sicher viele nützliche Tipps und Ideen mit nach Hause nehmen.


Auf dem Foto ist die aktuelle Besetzung unserer Big Band zu sehen

2014 Bigband

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Saturday the 16th. Affiliate Marketing. Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen