Unterstufenorchester - Portrait

UnterstufenorchesterDas Ensemble fasst Instrumentalisten der Jahrgangsstufen 6 und 7 zusammen.
Schülerinnen und Schüler des Musikzuges können das Unterstufenorchester alternativ zum Unterstufenchor als Pflicht-AG belegen. 
Beide Ensembles finden im Moment zeitgleich am Dienstag in der 6. Stunde statt. Unterrichtsraum ist aktuell Raum 202, die Leitung hat seit dem Schuljahr 2012/13 Frau Hahn.
 
Die Schülerinnen und Schüler sollen Erfahrungen im Musizieren in einer größeren Gruppe sammeln. Das fängt bei so einfachen Dingen wie dem Herrichten des Unterrichtsraumes durch Umbau der Sitzordnung und Entfalten der Notenständer an, geht über Zusammenspiel, Probendisziplin, Übetechniken bis hin zur Etikette bei Auftritten und den Grundtechniken des Dirigierens.
 
Da die Zusammensetzung des Ensembles sich in den seltensten Fällen einer üblichen Instrumentalbesetzung zuordnen lässt, salopp ausgedrückt ein bunter Haufen unterschiedlichster Instrumente vorhanden ist, und zudem die Schüler sehr unterschiedliche Leistungsstände aufweisen, stellt sich für den Leiter einer solchen Gruppe stets aufs neue die Herausforderung Stücke zu finden, die fordern aber nicht überfordern und zudem klanglich ansprechend sind. Es wird somit viel Wert auf ein differenziertes Arrangement gelegt, indem jeder Instrumentalist seinen Platz findet. 
Zu den wöchentlichen Proben kommen hin und wieder intensivere Probenphasen hinzu, bei denen dann aber auch der Spaß keinesfalls zu kurz kommt.
 
Traditionell stellt das Unterstufenorchester im Adventskonzert sein Können unter Beweis. Ein zweiter Auftritt im Sommerhalbjahr schließt sich in der Regel an. Die Zusammenarbeit mit den Unterstufenchören beim traditionellen Musical am Schuljahresende rundet die Ensemblearbeit ab.


Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Thursday the 18th. Affiliate Marketing. Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen