Besuch der Charlottenhöhle 2019

2019 EK HoehleAm diesjährigen Exkursionstag hat das KGW seinen Unterricht wieder einmal bewährt an außerschulische Lernorte verlegt. Wie schon im Vorjahr besuchten die Fünftklässler, bei denen die Schwäbische Alb ein zentrales Thema im Geographieunterricht darstellt, die Charlottenhöhle in Giengen, um so ein reales Beispiel einer Karsthöhle kennenzulernen. Während der Höhlenführung erfuhren die Schüler allerlei Interessantes über ihre Entstehung und die verschiedenen Tropfsteine, aber auch über frühere und die heutigen tierischen Bewohner der Höhle, von denen sich sogar einer zeigte: eine Fledermaus flatterte munter über den Köpfen der begeisterten Gruppe umher.
Im nebenliegenden Museum lernten die Schüler während einer Führung zudem anschaulich, wie die Landschaft früher aussah und welche Tiere sich im Jurameer tummelten. Aber auch wie die Schwäbische Alb entstand und wie Steinzeitmenschen in dieser Region lebten.

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Sunday the 16th. Affiliate Marketing. Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen