3. Platz beim Landeswettbewerb

15.05.2022Fächer

„Komm heraus, mach mit.“ so lautet das Motto des Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg zur Förderung der politischen Bildung.

Am diesjährigen 64. Schülerwettbewerb zur Förderung der politischen Bildung, nahmen die Schülerinnen der Kursstufe 1, Anna-Christa Haluszczynski, Fiona Karg und Pia Drmola teil. Hierfür erstellten Sie eine Umfrage „Jugendliche im Lockdown“ mit der Leitfrage, wie es den Jugendlichen in diesem Zeitraum ergangen ist.

Bei der Auswertung zeigte sich, dass die Hälfte der Befragten den Lockdown als positiv empfand. Mehrheitlich passten sich diese Schüler und Schülerinnen an die Situation an. Die andere Hälfte hatte mit einigen Problemen während und nach dem Lockdown zu kämpfen, beispielsweise mit der Verschlechterung von Noten oder der Verlust von sozialen Kontakten. Abschließend kann man sagen, dass der Lockdown bei allen Jugendlichen sowohl negativ als auch positiv nachwirkt.

Für diese Auswertung gewannen Sie einen dritten Preis.

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: