Das KGW verabschiedet seinen Schulleiter

28.07.2022Allgemein

Mit Ende des Schuljahres trat Oberstudiendirektor Michael Weiler in den Ruhestand. Er leitete das Wasseralfinger Gymnasium 15 Jahre lang und hat die Schule in vielen Bereichen weiterentwickelt. So sahen es auch die Rednerinnen und Redner, die am Freitag, 22. Juli, bei einer kleinen Feier das Wirken Weilers würdigten. Gleich zu Beginn fasste es sein Stellvertreter Gerhard Ott so zusammen: „Eine erfolgreiche Ära am KGW geht zu Ende.“

​Die Schulreferentin am Regierungspräsidium Stuttgart, Anne Löcherbach, nahm die offizielle Verabschiedung in den Ruhestand vor und skizzierte Weilers beruflichen Werdegang, der ihn nach dem Studium in Tübingen an das Ostalb-Gymnasium Bopfingen führte. Nach 23 Jahren bewarb er sich 2007 erfolgreich auf die Schulleiterstelle am KGW. Als geschäftsführender Schulleiter der Gymnasien Aalens war er zudem zusammen mit seinem Kollegen Karl Frank von der Schillerschule 11 Jahre für die Koordination der Anliegen aller Aalener Schulen zuständig.

Oberbürgermeister Frederick Brütting hob Weilers Verdienste bei der Digitalisierung der Aalener Schulen hervor und Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam bekannte: „Wir finden es schade, dass er die Schule verlässt.“ In weiteren Grußworten von Vertretern der Eltern, der Schülerschaft und des Kollegiums wurden stets Weilers außerordentliches Engagement für das KGW und seine Kompetenz und Gelassenheit bei der Ausübung seines Amtes lobend hervorgehoben.

Michael Weiler ging in seinen Schlussworten vor allem darauf ein, dass das Gelingen von Schule in solcher Qualität immer von einem guten Zusammenwirken aller am Schulleben Beteiligten abhänge. Das habe er in Aalen und im KGW stets vorgefunden.

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von dem ehemaligen KGW-Schüler Elias Opferkuch, einem Streichquartett der Schule und dem renommierten KGW-Kammerchor.

Am Mittwoch, den 27.7. verabschiedete dann die Schulgemeinschaft ihren scheidenden Schulleiter.
Die Schülerinnen und Schüler bildeten ein Spalier vom Rektorat bis zum Triumphbogen, das Herr Weiler unter Beifall abschritt.
Vor versammelter Schülerschaft bekam er dann ein Bild der Schulgemeinschaft und ein Fotobuch aller aktuellen Klassen zum Geschenk.

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: