Vorlesewettbewerb 2020/21

05.12.2020Fächer

Unsere Schulsiegerin Amelie Neißner, Klasse 6b

Nachdem sie bereits einige Tage zuvor gegen 8 Klassenkameradinnen und –kameraden überzeugen konnte, setzte sich Amelie Neißner, Schülerin der Klasse 6b, beim schulinternen Ausscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am 30. November 2020 durch. Schon ihren selbst gewählten Ausschnitt aus Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ trug sie sehr betont und ausdrucksstark vor.

Doch mit ihrer Lesesicherheit, die sie bei dem zweiten, unbekannten Text unter Beweis stellte, konnte sie sich gegen die anderen beiden Finalteilnehmerinnen, Isalie Landmann (Kl. 6a) und Emma Löffler (Kl. 6b), durchsetzen und das Votum der Jury, bestehend aus unserem Schülersprecher Lorenz Sturm, unserem Schulleiter Herr Weiler und der Deutschlehrerin Frau Göhring, endgültig für sich gewinnen. Somit erlangte sie die Berechtigung zur Teilnahme am Kreisentscheid.

Coronabedingt musste der Schulentscheid ohne Publikum im Foyer stattfinden, die beiden 6. Klassen konnten aber dank eines Live-Streams in zwei Klassenzimmer live dabei sein und feuerten ihre Mitschülerinnen lautstark an. Die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs im Februar wird wegen der Corona-Pandemie wohl nicht wie gewohnt mit Publikum in einer Schule des Ostalbkreises ausgetragen, sondern als Videokonferenz stattfinden müssen. Dafür drücken wir Amelie schon heute beide Daumen.

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: