Workshop mit Verena Güntner

24.03.2022Fächer

​Am Tag nach ihrer Lesung in der Veranstaltungsreihe „wortgewaltig 2022“ besuchte die Autorin und Schubart-Literaturförderpreis-trägerin der Stadt Aalen Verena Güntner das Kopernikus-Gymnasium und veranstaltete mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 und 11 einen Workshop zu ihrem preisgekrönten Roman „Power“.

​Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Deutsch hatten diesen Roman zuvor intensiv im Unterricht behandelt und nun die einmalige Gelegenheit, mit der Schriftstellerin persönlich ins Gespräch zu kommen.

Zwischen Lesungen aus dem Roman „Power“ war immer wieder Zeit für Fragen und Gespräche mit der Autorin, so dass die Schülerinnen und Schüler viel über das Leben von Verena Güntner als Schriftstellerin und Schauspielerin, aber natürlich auch über die Figuren und Hintergründe von „Power“ erfuhren. Neben vielen unterhaltsamen Beiträgen sprach Verena Güntner auch über die Sorgen und finanziellen Risiken, die stets mit dem Beruf als Künstlerin oder Künstler verbunden sind. Aus den zwei sehr aufschlussreichen Stunden konnten die Schülerinnen und Schüler viele neu gewonnene Erkenntnisse mitnehmen. Auch ein „neuer Blick“ auf Bücher wurde ihnen ermöglicht, da sie nun wissen, dass hinter den Geschichten oft mehr steckt, als sie anfangs dachten.

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: